OM Otfried DL2DRD - silent key

Liebe Funkfreunde, Yls und OMs,

Am 16.03.2013 verstarb für uns alle unerwartet unser langjähriges Mitglied Otfried Fuhrmann, (DL2DRD).

Als erster Funkamateur im damaligen Kreis Großenhain legte Otfried im Herbst 1963 die Afu- Prüfung der Klasse 1 ab und gründete gemeinsam mit Roland (DL2DWC) 1964 die erste Großenhainer Amateurfunk-Klubstation.

Viel Engagement war notwendig, Technik und Räumlichkeiten zu organisieren und nutzbar zu machen. Bald war das Rufzeichen DM4XL mit einem umgebauten Seefunksender, einem Panzerfunk-RX "10RT" und einer FD4-Antenne in Telegrafie und Telefonie (damals noch AM) erfolgreich auf dem 80- und 40-m Band qrv.

1990 wurde er Vorsitzender des neuen DOK S18. Zahlreiche Veranstaltungen organisierte er zu wesentlichen Teilen. So zum Beispiel unsere Präsenz auf den damals regelmäßig stattfindenden Flugplatzfesten und zur Kunstflug-Weltmeisterschaft im Jahr 2000. Zur 3. Sächsischen Landesgartenschau konnten wir in mehreren tausend QSOs den Sonder-DOK 3SLGS vergeben.

Otfried gehörte zum sächsische Amateurfunk-Urgestein. Eine Selbstverständlichkeit für Ihn war die Förderung des Amateurfunknachwuchses. Konnten doch dank seiner Hilfe viele OM's erfolgreich die Amateurfunkprüfung ablegen.

Ob Ausbildungs-Funkbetrieb, sächsischer Bergwettbewerb, Dresdner UKW-Runde, Military-Radio-Runde, Satellitenfunk oder IOTA-Aktivitäten, Otfried ist trotz einiger gesundheitlicher Einschränkungen im Alter immer einer unserer aktivsten Funkamateure gewesen.
Sein ständiger Einsatz für den Amateurfunk brachte Ihm Anerkennung weit über die Grenzen Sachsens hinaus.

Leider kann er das 50-jährige Bestehen der Klubstation im Jahre 2014 nun nicht mehr mit uns feiern.

Wir werden ihn im OV S18 Großenhain vermissen.

vy 73 die Mitglieder des OV S18
Steffen DJ5NN, Silvio DL2USL 

OM Helmut DL2SAO - silent key

Liebe Funkfreunde, Yls und OMs,

unser langjähriges Mitglied Helmut DL2SAO ist nach schwerer Krankheit verstorben.

Sowohl auf den Kurzwellenbändern, wie auch auf 2m und 70cm hier auf den Relais und Direktfrequenzen, war Helmut bei vielen OMs bekannt. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art stand er immer mit sachkundigen und fachlichen Hinweisen, dank seiner langjährigen Amateurfunkerfahrung, anderen OMs zur Seite.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und Familie.
 
Der OV Großenhain wird OM Helmut stets in guter Erinnerung behalten.